Was wäre wenn dein Kind in nur wenigen Wochen mit Spaß und Freude Neue Lebensmittel probieren und essen würde?

(ohne dass du ihm mit Essen hinterherrennen musst, mit Süßkram bestechen oder betteln musst, damit es einen Bissen probiert!)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Onlinekurs der dir genau zeigt, wie du dein Kind vom Ess-Frust zu Ess-Lust begleiten kannst. Damit Essen euch allen wieder Spaß und Freude macht!

(ohne dass du kämpfen, betteln und bestechen musst!)

5/5

„Bevor ich am Kurs teilgenommen habe, war die Esssituation für mich aussichtslos. Ich wusste nicht, wie und wo ich ansetzen sollte, um meinen Sohn dazu zu bewegen, zu essen. [Durch den Kurs]wurde ICH gelassener und bekam ein Werkzeug an die Hand, wie ich mit der Situation umgehen kann bzw. was ich konkret tun kann, um Essen „schmackhaft“ zu machen. Durch den fachlichen Input wurde mir viel Angst und Sorge genommen.“

H. M.

WÜNSCHST DU DIR ​AUCH OFT…

Hast du jetzt ganz oft mit dem Kopf genickt? Dann ist mein „Leckerschmecker“-Programm buchstäblich für DICH gemacht!

Wie wäre es…

Du willst einen einfachen Weg, ohne Druck sondern mit viel Spaß um deinem Kind neue Lebensmittel nahe bringen zu können?

Dann bist du hier genau richtig!

Lerne in fünf Schritten, wie dein Kind gesundes Essen (wieder) lieben lernt!

Selbst wenn dein Kind bisher sehr wählerisch isst und neue Lebensmittel auf keinen Fall probieren will!

Was bekommst du im Onlinekurs?

Modul 1: „Wählerische Esser verstehen“

So entwickeln sich Geschmacksvorlieben: Wann entwickeln sich Präferenzen für bestimmte Aromen und Geschmäcker, und wie lassen sich diese Präferenzen beeinflussen

Lebensmittel lieben lernen – mit allen Sinnen: Warum ist Spielen mit dem Essen wichtig, Phasen beim Kennenlernen eines Lebensmittels, Erste Einführung in die wichtigste Strategie zum Einführen neuer Lebensmittel

Was sind wählerische Esser, und wie fühlen sie: Was sind wählerische Esser, Wie fühlt sich ein wählerischer Esser, Das wählerische Kind neu sehen lernen, Warum ist Druck nicht der richtige Weg, dein Kind zum Essen zu bewegen

Modul 2 „Warum ist mein Kind wählerisch?

Körperliche Ursachen: Körperliche Ursachen für wählerisches Essverhalten und woran du sie erkennen kannst

Angst und Sinne: Wie beeinflussen die Sinne das Essverhalten, was tun wenn dein Kind sich in einem Teufelskreis der Angst befindet, Woran erkennst du Probleme durch Sinneswahrnehmung, wie kannst du deinem Kind helfen

Ungünstige Strukturen oder Umgebung: Welche äußeren Faktoren können wählerisches Essverhalten negativ beeinflussen

Supertaster: Ist dein Kind ein „Feinschmecker“ und welchen Einfluss hat das auf sein Essverhalten?

Modul 3 „Essen ohne Stress und Streit“

Grenzüberschreitendes Verhalten und wie du es vermeidest: Welche Verhaltensweisen du beim Essen unbedingt vermeiden solltest und wie du das schaffst

Achtsam Essen anbieten: Achtsamkeit gegenüber deinem Kind als Schlüssel zu  mehr Offenheit gegenüber dem Essen, Grundpfeiler des responsive Feedings laut WHO, Einfluss unserer Sprache auf das Essverhalten unserer Kinder

Was dir vielleicht im Weg steht: Welche Stolpersteine gibt es und wie kannst du ihnen aus dem Weg gehen

Modul 4: „Die Geheimzutaten für die perfekte Mahlzeit“

Wie du Mahlzeiten richtig planst: Wie sieht die perfekte Tagesstruktur für wählerische Kinder aus, Warum ist eine Struktur überhaupt wichtig, Wie kannst du einfach und schnell eine zu euch passende Planung erstellen

Der perfekte Ort zum Essen: Warum sollten Kinder nicht überall Essen, worauf solltest du bei der Wahl des Ortes achten

Was ist überhaupt ausgewogene gesunde Ernährung?: Warum Ernährungsempfehlungen nie die einzig richtige Wahrheit sind und wie die offiziellen Empfehlungen in Deutschland aussehen

Wie du Mahlzeiten richtig zusammenstellst: Wie du Familienmahlzeiten kochen kannst, bei denen alle gemeinsam essen können, ohne Extrakochen und Stress

Abwechslung ist der Schlüssel zum Erfolg: Warum ist Abwechslung so wahnsinnig wichtig und wie kannst du sie einfach und unkompliziert in den Alltag einbauen, selbst (und gerade) wenn dein Kind nur sehr wenige Lebensmittel akzeptiert

Modul 5: „Hilf deinem Kind Neues zu probieren“

Strategisch mit dem Essen spielen: Wie kann man Spiele und Aktivitäten so gestalten, dass sie gezielt neue Lebensmittel einführen helfen

Essensbrücken bauen: Was sind Essenbrücken, welche Arten von Brücken gibt es, wie kann man sie gezielt nutzen

Über Sensorische Eindrücke erweitern: Wie findest du heraus, welche Lebensmittel die größte Chance haben akzeptiert zu werden

Dips und Co: Wie kann man Dips, Saucen und Smoothies gezielt nutzen um mehr Lebensmittel in die Ernährung zu bringen

Richtige Zubereitung und Präsentation: Die Geheimnisse der perfekten Zubereitung für wählerische Esser

Gemeinsam kochen: Wie du Kochen und andere Aktivitäten nutzen kannst um deinem Kind neue Lebensmittel näher zu bringen

Im Onlinekurs bekommst du außerdem...

COMMUNITY

In einer eigenen Facebookgruppe kannst du dich mit anderen Teilnehmern austauschen und Fragen stellen

LIVE-SESSIONS

Alle zwei Wochen hast du die Möglichkeit in einem Zoom-Gruppen-Call deine Fragen zu stellen

WORKSHEETS UVM.

Jedes Modul beinhaltet zusätzliche Worksheets, Checklisten usw., damit du das Gelernte so einfach wie möglich umsetzen kannst.

5/5

„Wenn du dir Sätze anhören darfst wie „es wird gegessen, was auf den Tisch kommt“, „dein Kind ist doch nur verwöhnt“, „früher gab’s sowas nicht“ etc. und du am Rande der Verzweiflung bist, weil nichts hilft, um dein Kind zum Essen oder wenigstens zum Kosten zu bewegen, dann buch diesen Kurs. Du wirst sehen, du bist nicht allein und du bist nicht schuld.“

Anika, 2 Kinder 1 und 9 Jahre

Wenn du das umsetzt, was du im „Leckerschmecker“ Programm lernst, kannst du folgendes erwarten…

Zusätzlich zu „Leckerschmecker“ bekommst du einige tolle BONI, damit es dir noch leichter fällt die Infos aus dem Kurs umzusetzen und positive Veränderungen in eurem Alltag zu erreichen:

Bonus 1

6 Gruppen-Live Sessions über Zoom in dem alle Fragen und Probleme geklärt werden können

Bonus 2:

Exklusive Facebook-Gruppe für Kursteilnehmer zum Austausch mit anderen Teilnehmern und zum Klären von Fragen und Problemen

Bonus 3:

Informationsblatt für Betreuer/Erzieher/Lehrer mit einer Übersicht über die wichtigsten Kursinhalte, damit alle gemeinsam an einem Strang ziehen können

Bonus 4:

Journal zum Festhalten der Fortschritte und zum Planen der Umsetzung der Kursinhalte

Bonus 5:

Viele weitere Arbeitsblätter wie Ernährungstagebuch, Planungshilfen, Umsetzungshilfen etc.

Hol dir jetzt „Leckerschmecker“ + alle Boni

Gesamt-Wert = über 1040€

Wähle einen Zahlungs-Plan, der am besten zu dir passt:

– FLEXIBELSTER PREIS –

3x Zahlungen von

98€

– NIEDRIGSTER PREIS –

1x Zahlung von

249€

(spare 45€)

– PERSÖNLICHE BETREUUNG –

1x Zahlung von

549€

(Kurs + 6x 30min 1:1 Betreuung über 12 Wochen)
ACHTUNG: Nur 5 Plätze verfügbar!

5/5

„Ich kann den Kurs uneingeschränkt weiterempfehlen.

Er ist sehr umfangreich mit superhilfreichen fachlichen Informationen und vor allem praktischen Tipps, die man sofort umsetzen kann. Ich hatte viele Aha-Momente und freute mich, die Aufgaben, die bei (fast) jedem Kapitel auf mich zukamen, umzusetzen. Da platzt dann bei einem selber auch nochmal der Knoten.

Außerdem wird in den Livesessions auf alle konkreten Fragen äußerst ausführlich und kompetent eingegangen und man hat auch via Facebook den Austausch mit anderen Eltern, die in einer ähnlichen Situation sind. Man kann sich gegenseitig motivieren und unterstützen.“

H. M.

„Leckerschmecker“ Ist genau für dich gemacht wenn…

"Leckerschmecker“ Ist nicht für dich geeignet, wenn…

Wenn du nicht 100% zufrieden bist, dann bin ich es auch nicht.

Ich habe selbst schon viele Onlinekurse gebucht, und weiß wie sich das anfühlt. Man weißt nicht zu 100% was auf einen zukommt und ob der Kurs wirklich der richtige für einen ist. Mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie nehme ich dieses Risiko auf meine Schultern.

 

Ich kann dir natürlich nicht garantieren, dass dein Kind in dieser kurzen Zeit alle seine Skepsis dem Essen gegenüber verliert und zum „Alles-Esser“ mutiert. Aber ich garantiere dir dass sich eure Situation entspannen wird, und du mit deutlich mehr Sicherheit ans Essen rangehen wirst.

 

Wenn du aus irgendeinem Grund nicht zufrieden bist, schreib mir innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf eine Email und du kannst die 100% Geld-zurück-Garantie nutzen.

Hi ich bin Katharina!

Ich helfe Müttern durch fundierte Informationen und alltagstaugliche Tipps ihre Kinder von Anfang an gesund zu ernähren und zwar ohne dass es in Stress ausartet. Denn ich bin der Meinung, dass gesunde Ernährung einfach sein darf auch für wählerische Esser!

Mein Sohn war aufgrund einer unentdeckten Zöliakie lange Zeit sehr wählerisch und ich kenne die Verzweiflung und den Druck der einem im Nacken sitzt um das Kind zum Essen zu bewegen sehr gut. Nachdem wir den Grund für seine Probleme mit dem Essen herausgefunden hatten, löste sich seine Abneigung gegen bestimmte Lebensmittel leider nicht einfach in Luft auf. Ich dachte lange, ich müsste ihn nur irgendwie zum Probieren bekommen, dann würde er merken, dass Essen ihm keine Schmerzen mehr macht, aber egal was ich versuchte, er wollte einfach nicht.

Und so suchte ich nach Lösungen. Durch meine Ausbildung zur Ernährungsberaterin für Babys und Kleinkinder wusste ich schon viel darüber, wie sich gesundes Essverhalten entwickelt und verstand auch, warum er nicht Essen wollte, aber ich hatte keine Ahnung, wie ich dieses Problem in der Praxis lösen konnte! Ich las Buch um Buch, und belegte viele Fortbildungen, zum großen Teil aus den USA (wo das Thema „Picky Eater“ viel stärker verstreten zu sein scheint als in Deutschland). 

Erst da verstand ich, was ICH tun konnte um meinem Sohn zu helfen. Das bei allen Strategien, die ich bis dahin ausprobiert hatte, die Grundlagen fehlten, auf denen sie überhaupt erst Fuß fassen können. Und das der Druck den ich (ohne es zu beabsichtigen) auf meinen Sohn ausübte das Problem sogar verschlimmerte

Mit den 5 Schritten aus meinem Kurs konnte ich die Menge an akzeptierten Lebensmitteln bei meinem deutlich erhöhen und wir machen noch immer täglich Fortschritte!

In meinem Kurs teile ich nicht nur mein ganzes Wissen über Picky Eater mit dir, sondern gebe dir als Ernährungsberaterin für Babys und Kleinkinder auch wertvolle Infos über eine gesunde Ernährung für Kinder.

Ich möchte dich und dein Kind begleiten, damit ihr BEIDE wieder Spaß und Freude am Essen haben könnt

5/5

„Ich habe mit große Sorgen gemacht, ob mein Sohn genug Nährstoffe zu sich nimmt. Ich war auch Ratlos, wie ich es schaffen kann, dass mein Sohn eine größere Auswahl an Lebensmitteln akzeptiert und hatte keine Ideen mehr. Die Versuche ihm auch mal etwas anderes anzubieten waren immer Erfolglos und so sind wir dann auch in eine Routine verfallen und haben ihm kaum noch Abwechslung angeboten. Der Kurs hat vor allem meine Vorstellung vom Essen geändert und meine Erwartungen, die ich hatte.
Zum Beispiel war mir nicht bewusst, dass ich möglicherweise Unterbewusst einen Druck ausgeübt habe, der meinem Sohn das Gefühl gegeben hat, er muss jetzt essen. Dadurch das ich diesbezüglich entspannter wurde, hat sich schon viel getan.“

Franzi, 1 Sohn, 2 Jahre

Häufige Fragen...

Nach dem deine Zahlung eingegangen ist (das kann bei SEPA und Vorkasse einige Tage dauern!) ist das erste Modul komplett freigeschaltet. Danach wird jede Woche automatisch ein weiteres Modul freigeschaltet. Das soll dir helfen wirklich von Anfang bis Ende die Inhalte anzuschauen und nicht schon zu Beginn die Kapitel am Ende des Kurses zu schauen, ohne das die nötigen Grundlagen vorhanden sind um sie auch wirklich umsetzen zu können.

Nach dem Kauf von „Leckerschmecker“ hast du die Möglichkeit in der dazugehörigen Facebookgruppe und in den regelmäßigen Live-Sessions alle deine Fragen und Sorgen loszuwerden. Du wirst zu keinem Zeitpunkt allein gelassen und kannst dich auf die Unterstützung durch mich und auch durch die anderen Teilnehmer verlassen. Wir alle sitzen im gleichen Boot und haben immer ein offenes Ohr.
Wenn du dir mehr Unterstützung durch mich wünschst kannst du außerdem für 12 Wochen eine 1:1 Begleitung mit mir dazu buchen (sofern Plätze vorhanden sind)

Es handelt sich um ein Onlineprogramm mit vorab von mir aufgezeichneten Videos und Gruppen-Coachings über Zoom. Es handelt sich also nicht um einen reinen Selbstlernkurs, sondern wir haben regelmäßig Kontakt zueinander.

Schreib mir einfach innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf eine Email und du kannst die 100% Geld-zurück-Garantie nutzen.

Die Videos sind auf 5 Module mit insgesamt 20 Kapiteln mit einer Gesamtdauer von ca. 5 Stunden aufgeteilt. Du kannst die Videos ganz in deinem eigenen Tempo anschauen. Manche Eltern setzen die Inhalte in 4 Wochen um, andere brauchen 12 oder mehr Wochen dafür.

Ja. Sofern du die Einmalzahlung gewählt hast zahlst du die Kursgebühr nur einmalig und hast dann unbegrenzten Zugang zum Onlinekurs.

Der Kurs ist für Kinder im Alter von 1 bis 7 konzipiert, lässt sich mit ein paar Anpassungen aber auch darüber hinaus anwenden. Das älteste Kind im Kurs war bisher 9 Jahre alt

Du kannst alle Videos und auch das Workbook am Handy wie auch am Computer anschauen. Zusätzlich kannst du dir die Audio-Version der einzelnen Videos herunterladen und jederzeit (auch offline) anhören, z.B. bei der Einschlafbegleitung deines Kindes.

Ja sicher. Viele Eltern wollen frühzeitig die richtigen Schritte gehen könne, damit ihr Kind nicht wählerisch wird oder bleibt. Manchmal sind es auch Erfahrungen mit einem älteren Geschwisterkind, die dafür sorgen, dass man lieber vorsorgen will, statt später zu handeln wenn die Situation schon sehr schwierig geworden ist.

Ja! Im Kurs lernst du viel über die Entwicklung des Essverhaltens und wie du das optimal unterstützen kannst. Viele Kinder kommen zwischen dem ersten und zweiten Geburtstag in eine wählerische Phase. Manchmal können Fehler im Umgang damit dazu führen, dass das Kind wählerisch bleibt. Mit den Informationen und Strategien aus dem „Leckerschmecker“ Programm kannst du gezielt gegensteuern.

Es ist nie zu spät um positive Veränderungen in den Alltag zu integrieren. Der Kurs ist für Eltern sehr wählerischer Kinder gemacht und gbt dir einen genauen Plan und Strategien, wie du deinem Kid helfen kannst wieder eine positive Beziehung zum Essen aufzubauen und eine größere Variation an Lebensmittel zu essen. Bei älteren oder sehr wählerischen Kindern kann es länger dauern, bis sich deutliche Verbesserungen zeigen, in der Regel erreicht man aber schnell zumindest eine deutliche Entspannung der ganzen Situation.

Noch Fragen?

Falls du noch eine Frage hast, die ich nicht beantwortet habe, schreib mir eine Email: info@katharina-dreier.de

Hol dir jetzt „Leckerschmecker“ + alle Boni

Gesamt-Wert = über 1040€

Wähle einen Zahlungs-Plan, der am besten zu dir passt:

– FLEXIBELSTER PREIS –

3x Zahlungen von

98€

– NIEDRIGSTER PREIS –

1x Zahlung von

249€

(spare 45€)

– PERSÖNLICHE BETREUUNG –

1x Zahlung von

549€

(Kurs + 6x 30min 1:1 Betreuung über 12 Wochen)
ACHTUNG: Nur 5 Plätze verfügbar!

5/5

„In manchen Situationen ist es einfach wichtig nochmal jemanden bei sich zu haben, der sich wirklich intensiv mit wählerischen Essern beschäftigt hat, der einem auch Dinge aufzeigt, an die man nie gedacht hätte. Und wichtig ist auch, dass man nochmal mit Mamas oder Papas in Kontakt kommt, die im gleichen Boot sitzen, es hilft schon sehr zu wissen, man ist nicht alleine.“

Franzi, 1 Sohn, 2 Jahre